monatliche Schulden

Der Handel Unmanageable Schulden für Überschaubare Debt

monatliche Schulden

Wenn Sie wie viele Menschen sind, die sich Schulden mit zu viel zu finden, können Sie beachten müssen, Refinanzierung oder Konsolidierung Ihrer Darlehen. Sie könnten sich in einer Zwangslage, wo, egal wie hart Sie versuchen, Sie können nicht nur Kosten schneiden weiter oder mehr Einkommen verdienen. Die einzige Lösung ist Ihre monatlichen Schuldenzahlungen zu senken.

Es gibt nur drei Möglichkeiten monatliche Schuldenzahlungen zu senken: verringern den Nominalbetrag, einen niedrigeren Zinssatz erhalten, und die Zahlungen über einen längeren Zeitraum erstrecken. Diese drei Prinzipien sind in Refinanzierung und Schuldenkonsolidierung verwendet. Mal sehen, wie diese funktionieren und dann auf die Vor- und Nachteile zu sehen.

Umschuldung bedeutet einfach, die Bedingungen der Schuldenvereinbarung zu ändern. Dies bedeutet, dass eine alte Schulden mit neuen Schulden ersetzt wird, in der Regel für den gleichen Betrag, aber mit unterschiedlichen Rückzahlungsbedingungen wie einer neuen Zinssatz und Laufzeit. Refinanzierungen können diejenigen, die sich finden, mit Überschuldung helfen, weil es ein Darlehen ermöglicht mit niedrigeren monatlichen Zahlungen zurückgezahlt werden. Monatliche Kredit-Zahlungen können reduziert werden, wenn ein Darlehen entweder mit einem niedrigen Zinssatz oder längerer Zahlungsfrist oder beide refinanzieren. Dies ist eindeutig ein Vorteil für diejenigen mit einem Cash-Flow Problem. Ein Vorteil eines niedrigeren Zinssatz ist, dass die Kreditkosten auch gesenkt werden. Eine längere Zahlungsfrist kostet in der Regel mehr für den Kreditnehmer, da die Zinszahlungen ein teureres Darlehen eine längere Laufzeit-folglich erstrecken sich über.

Es gibt viele Gründe, warum einige Kredite als andere niedrigere Zinsen haben. Langfristige Darlehen haben in der Regel höhere Preise als kurzfristige Kredite. Gesicherte Darlehen haben auch niedrigere Zinsen als Darlehen, für die es keine Sicherheiten. Eine Hypothek, zum Beispiel, ist eine langfristige, gesicherte Darlehen. Wenn Sie Hypothekenzinsen folgen, dann wissen Sie, dass sie niedriger als die Rate für einen ungesicherten persönlichen Kredit von Ihrer Bank oder Finanzierungsgesellschaft.

Viele Menschen mit Überschuldung haben in der Regel viele kurzfristigen ungesicherte Darlehen oder Kreditkarte Schulden mit hohen Zinsen. Dies stellt eine Belastung für die Finanzen der Familie, weil es zu viele monatlichen Zahlungen sind, wenig nach links zu verlassen für gewöhnliche Familie Ausgaben zu bezahlen. Wenn diese Leute ihre Kredite refinanziert, könnten sie in der Lage sein, ihre monatlichen Zahlungen zu reduzieren, so dass sie besser ihre Finanzen verwalten können. Man muss vorsichtig sein, jedoch zu vermeiden Zahlungen so lange Strecken, das zu tun, um die Kosten für Waren erhöht zu viel. wenn Sie einen Fernseher für $ 1.000 mit einer revolvierenden Kreditlinie bei 12% kaufen zum Beispiel, und bezahlten es in 12 Monaten bei $ 89 pro Monat aus, wären die Nettokosten 1.066 $. Das kann sinnvoll sein, vor allem, wenn Sie ein gutes Geschäft auf dem Preis bekamen zu starten. Allerdings, wenn das Darlehen zu 60 Monaten bei $ 22 pro Monat refinanziert wurde, würden die Kosten gehen bis zu $ ​​1.335-nicht so ein Schnäppchen.

Einige Leute mit einer hohen Verschuldung der Verbraucher-Kredite für Dinge wie Autos, Kleidung, Urlaub etc.-kann auch Eigenkapital in ihren Häusern. Es könnte sinnvoll sein, für diese Personen das Eigenkapital in ihren Häusern zu nutzen, um ihre hohe Zinsen, ungesicherte Konsumentenkredite für zinsgünstige, gesicherte Home-Equity-Darlehen zu konsolidieren. Das Ergebnis könnte niedrigere monatliche Zahlungen und eine Steuervergünstigung auch. Zinsen auf Konsumentenkredite ist von Einkommen für Bundeseinkommensteuer nicht abzugsfähig. Allerdings ist das Interesse an Home-Equity sein kann absetzbar-Check mit einem Steuerberater. So Ihre Konsumentenkredite Konsolidierung durch Refinanzierung Ihres Hauses oder ein Home-Equity-Darlehen nehmen, könnten Sie Geld sparen und Ihre Cash-Flow verbessern.

Bei der Refinanzierung oder Konsolidierung (Kombination) Darlehen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Kombinieren Sie nicht niedriger Zinskredite in eine höhere Zinskonsolidierung Darlehen.
  • Seien Sie vorsichtig über kurzfristige Kredite in längerfristige Kredite zu konsolidieren, weil dies die Kosten auf lange Sicht erhöht. Wenn Sie kurzfristige Kredite in eine längerfristige Darlehen konsolidieren aktuellen Cash-Flow zu verbessern, beschleunigen Zahlungen, sobald Sie auf der längeren Darlehen können, um die zusätzlichen Kosten zu mindern.
  • Darlehen oft Konsolidierung handelt ungesicherte Darlehen für besicherte Kredite, die die Sicherheiten (zu Hause?) setzen kann gefährdet.
  • Refinanzierung und Konsolidierung Darlehen haben in der Regel zusätzliche Kosten, die ihnen die Kosten wert nicht machen. Käufer Vorsicht.
  • Refinanzierung und Darlehen Konsolidierung können Möglichkeiten, Ihre monatlichen Schuldenzahlungen zu reduzieren, Sie auf einem ausreichenden Cash-Flow zu verlassen Ihre notwendigen Ausgaben zu erfüllen. Sie können Sie auch genügend Spielraum bieten Einsparungen fortzusetzen.

Material diskutiert ist gedacht für die allgemeine Darstellung und / oder informativen Zwecken und ist nicht als Steuer ausgelegt werden, rechtliche oder Anlageberatung. Obwohl die Informationen aus Quellen gesammelt wurden, die als zuverlässig gelten, bitte beachten Sie, dass einzelne Situationen daher variieren können, sollten die Informationen darauf verlassen, wenn sie mit einzelnem professionellem Rat abgestimmt.



Like this post? Please share to your friends: